Elisabeth Niggemeyer 

Pilgern in Deutschland

Frauen pilgern von Horb nach Rottenburg

alles neu macht der Mai

20.05. - 21.05.2021
bei entsprechender Corona - Inzidenz Verlegung auf 22.05.2021 zum Allein-Pilgern und es findet am 21.05.2021 um 19:30 Uhr ein Online - Impuls statt.


Donnerstag, 20.05.2021 9:30 Uhr in Horb (Bahnhof) bis Freitag, 21.05.2021, 17:30 Uhr in Rottenburg

Bitte anmelden bis zum 11.05.2021


80 € Pilgerbegleitung

zzgl. vor Ort zu zahlen für Übernachtung (27 €/46€), Halbpension und Lunchpaket (25,50 €) im EZ mit Dusche/WC auf dem Gang oder im Zimmer, Schönstattzentrum Liebfrauenhöhe,  zusätzlich Kosten der individuellen Anreise und Verpflegung. 13 – 16 km täglich, Packzettel bei Anmeldung

Wer möchte, kann auch daheim übernachten.

„Alles neu macht der Mai, macht die Seele frisch und frei, lass das Haus, kommt hinaus, …..“

Dieser Aufforderung von Hermann Adam von Kamp (1829) kommen wir doch gern nach. Nach langer Zeit sind wir wieder reisefreudig und es dürstet uns nach Gesellschaft. Dankbar wollen wir sein, wenn wir wieder unbeschwert pilgern gehen können. Immer wieder auch schweigend nehmen wir einander wahr und lassen die zurückliegenden Monate Revue passieren. Was liegt da alles hinter uns und was für Erfahrungen haben wir gemacht? In der Stille werden wir achtsam auf das, was unser Innerstes uns mitzuteilen hat. Es wird ein besonderes Erlebnis sein, dies in Gemeinschaft zu teilen.