Elisabeth Niggemeyer 

Pilgern in Deutschland

Dann geh ich halt allein los
Auszeit in der Fastenzeit



20.03.2021 09:00 Uhr


Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf. Im Garten sprießen die ersten Blumen, die gelben Forsythien beginnen zu blühen. Wagen wir uns doch heraus aus dem Corona-Winter, nehmen wir uns eine Auszeit und erwecken unsere Lebensgeister aufs Neue.

Pilgern bedeutet auch in Gemeinschaft sein; das ist in dieser Corona-Zeit wahrscheinlich nicht erlaubt. Aber es gibt die Möglichkeit, per Videomeeting zusammen zu sein und auf diese Weise Gemeinschaft zu erleben. Wir treffen uns morgens um 09:00 Uhr und abends um 17:00 Uhr im Videomeeting. Tagsüber läufst Du Deine selbst gewählte Strecke. Ganz so wie es für Dich passt! Du wanderst schweigend durch die frühlingshafte Natur, streifst die trüben Gedanken des Winters ab und sammelst neue Kräfte. 


Zoom – Link über Anfrage an quovadis-wanderer@web.de 
oder über die Homepage der KEB Ludwigsburg


Teilnahmebetrag nach Selbsteinschätzung auf das Konto der KEB 

Kontakt